ESV 1925 Horrem e.V.
Home Abteilungen Archiv Termine Vorstand Partner Kontakt Impressum

 

 Archiv


   

6.Jugendtag des ESV Horrem



Die höchste Erhebung ,der Erbeskopf, in Rheinland-Pfalz war das Ziel des diesjährigen ESV-Jugendtag. Unter der Leitung von Jugendwartin Angelika Fink startete am frühen Morgen in Horrem ein vollbesetzter Reisebus in die Ferienregion Hunsrück. Nach Ankunft am Fuße des Erbeskopf (816m über NN) erwartete die Gruppe eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten und Attraktionen. Eine Ausstellung über Natur, Umwelt und Freizeit war im Hunsrückhaus zu sehen. Der Sinnesparcour und ein großer Waldspielplatz sorgten für „Spiel und Spaß pur“. Die 1.356m lange Sommerrodelbahn erzeugte „Adrenalin für Groß und Klein“. Eine Vielzahl spannender Hindernisse bei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erlebten unsere Jugendlichen im Waldseilgarten „Highlive Hoch hinaus“. Für Alle ein persönliches Abenteuer. Es war ein toller Tag bei gutem Wetter und viel Spaß. Tenor: Hoffentlich folgt auf diesen Tag eine baldige Wiederholung. Danke an den Jugendausschuß für dieses Erlebnis.
 

 

 


 

 


 

 

 

 

 

1150 Jahr Fest Umzug


 

     
     
     
     

 

Anschrift ESV


Vereinsanschrift:              ESV 1925 Horrem e.V. (Geschäftsstelle)

                                         Postfach 1204

                                         50141 Kerpen

 

Anschrift ESV-Clubhaus: ESV 1925 Horrem e.V.

                                         Clubhaus

                                         Im Gotteskircher Feld 17

                                         50169 Kerpen

                                         Keine Postanschrift

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2014


 

... zum Download

 

Ehrung von Mitgliedern 2014


 

 



Helmut Jaretzke – 104 Wanderungen mit 1.192 Kilometer, Irmgard Betzler – 123 Wanderungen mit 1.895 Kilometer und Heinz Neumann – 128 Wanderungen mit 1.690 Kilometer mit einer Urkunde des ESV 1925 Horrem e.V. geehrt. Hanna Krzemin – 181 Wanderungen mit 2.440 Kilometer konnte aus gesundheitlichen Gründen leider nicht erscheinen und wird daher vom Abteilungsleiter Wandern Robert Schillberg die Urkunde zu einem späteren Zeitpunkt erhalten.

Für mehr als 200 Wanderungen wurden Roswitha Reisgen – 201 Wanderungen mit 2.659 Kilometer, Robert Schillberg – 206 Wanderungen mit 2.726 Kilometer, Regina Schlottau – 206 Wanderungen mit 2.752 Kilometer und Thea Schillberg – 239 Wanderungen mit 3.319 mit einer Urkunde des ESV 1925 Horrem e.V. geehrt.

Helmut Jaretzke, Heinz Neumann, Irmgard Betzler und Roswitha Reisgen wurden zusätzlich noch mit einer Ehrengabe für langjährige ehrenamtliche Mitarbeit in der Wanderabteilung geehrt. Die Ehrung wurde vom stellvertretenden Vorsitzenden Werner Fallnich vorgenommen.

Gerhard und Anni Dackweiler aus der Wanderabteilung wurden vom Beisitzer Eberhard Grammes mit der Ehrennadel in Silber für 10-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt.

Mit der goldenen Ehrennadel wurde aus der Tischtennisabteilung Adam Polczyk und aus der Abteilung Fußball Michael Mamet für 20-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt.

Zum Schluss wurde aus der Abteilung Volleyball Klaus Schwarte mit einer Ehrengabe für 30-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Die Ehrungen wurden vom Vorsitzenden Hans Rockstroh und dem Schatzmeister Willi Schnorrenberg vorgenommen.

 

 

Per Klick als PDF downloaden :


 

1. Die aktuelle Fassung der Beitrittserklärung Beitrittserklärung
2. Die gültige Satzung Satzung
3. Die aktuelle Jugendordnung Ju Jugendordnung

 

Wussten Sie schon ??



das der Rhein-Erft-Kreis Ihren Beitrag zum ESV 1925 Horrem e.V. finanziert.

Wie gehe ich vor?

Antragsformulare beim Rhein-Erft-Kreis Abteilung 50.3 Bildung und Teilhabe

Willy-Brandt-Platz 1; 50126 Bergheim anfordern

Ausfüllen und beim ESV 1925 Horrem abgeben oder zuschicken mit Freiumschlag

ESV 1925 Horrem bestätigt die Richtigkeit und absenden an Rhein-Erft-Kreis

 

Wichtiger Hinweis für alle Mitglieder des ESV 1925 Horrem e.V.


Nach Einführung von SEPA(Single Euro Payments Area) durch die EU ergeben sich

für alle Mitglieder des ESV 1925 Horrem e.V. neue Bankdaten, welche ab sofort auch

genutzt werden müssen:

 Volksbank Erft eG   BIC:GENODEDIERE   IBAN:DE34370692520001263013

Sparda-Bank West eG   BIC:GENODEDISPK   IBAN:DE04370605900000403032

 Kreissparkasse Köln:   BIC:COKSDE33   IBAN:DE80370502990152004763

 

       Hinweis zu den Einzugsterminen per SEPA-Lastschriftverfahren:

      4.Woche Monat April sowie 4.Woche Monat September p.a.

 

Wilhelm Schnorrenberg

Schatzmeister

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen vom 03.05.2013

Protokoll als Download

Foto der Geehrten

 

Auf dem Foto von links nach rechts: Rita Schneider, Lucas Schneider, Monika Bohr, Peter Böhme, Doris Lövenich, Geschäftsführerin Sabine Marx und Stephan Schütz.
 

Sportkegelabteilung startet ab kommender Saison als SG SK Frechen / ESV Horrem

Die Sportkegelabteilung des ESV Horrem sucht noch Verstärkungen für seine Mannschaften.
Ab demSpieljahr 2013/14 wird der Verein eine Startgemeinschaft mit den Sportkeglern aus Frechen eingehen.
Der neue Clubname lautet: SG SK Frechen / ESV Horrem.
Trainings- und Wettkampfstätte ist ab sofort die Sportkegelanlage „Hans-Schaeven-Weg“ in Frechen (Kurt-Bornhoff-Sportpark).
Interessierte Frauen und Männer (auch Anfänger) sind herzlich zu einem Schnuppertraining eingeladen.
Trainiert wird am Dienstag von 16 bis 21 Uhr.
Weitere Auskünfte erteilen Abteilungsleiter Matthias Schwerfel unter 02275-7317 oder ESV-Sportwart Wilhelm Schnorrenberg unter 02273-1250.

Lohn für die innovativste Breitensportarbeit im Bezirk Nordrhein des VDES

Der ESV 1925 Horrem e.V. ist im Bezirk Nordrhein der Eisenbahner-Sportverein mit der innovativsten Breitensportarbeit. Der Verband Deutscher Eisenbahner-Sportvereine (VDES), dem rund 320 Vereine angehören, setzte bei einem Bundeswettbewerb unter dem Titel „Innovative Breitensportarbeit“ den ESV Horrem nach 2010 zum zweiten Mal auf die Nr. 1 im Bezirk Nordrhein und belohnte ihn mit einem Preisgeld von 1000 Euro. Bei dem Wettbewerb waren Kriterien gefordert wie Förderung des Gesundheitssports 50 plus, Kinder- und Jugendbetreuung, Netzwerk mit Schulen und Kindergärten, Eingliederung von Behinderten und Menschen mit Migrationshintergrund sowie Mitgliedergewinnung aus dem Kreis aktiver Bahnmitarbeiter. Nach einem Auswahlverfahren wurden dabei 15 Vereine mit Geldpreisen bedacht.
 

Neue Sponsoren im Seniorenfussball ...

siehe Seniorenfussball

Geehrte der Jahreshauptversammlung vom 04.05.2012 und Pressebericht von Klaus Schwarte

Pressebericht der Jahreshauptversammlung 2012

Foto der Geehrten

Auf dem Foto von links nach rechts: Matthias Schwerfel, Ralf Schenk, Regina Boveleth, Joachim Berger, Werner Fallnich, Tom Berger und Horst Kirfel.

Breitensportangebote für Senioren - Aktiv 50 plus

Angebot zum Downloaden

Ehrung


Horst Müller, seit 7 Jahren wohnhaft in Schweden, wurde durch Vorstandsmitglied Joachim Berger für langjährige Mitgliedschaft mit der silbernen Verdienstnadel ausgezeichnet.

 

 

Lohn für die innovativste Breitensportarbeit im Bezirk Nordrhein des VDES
 

Innovative Breitensportarbeit bitte herunterladen !

Der ESV 1925 Horrem e.V. ist im Bezirk Nordrhein der Eisenbahner-Sportverein mit der innovativsten Breitensportarbeit. Der Verband Deutscher Eisenbahner-Sportvereine (VDES), dem rund 320 Vereine angehören, setzte bei einem Bundeswettbewerb unter dem Titel „Innovative Breitensportarbeit“ den ESV Horrem auf die Nr. 1 im Bezirk Nordrhein und belohnte ihn mit einem Preisgeld von 1000 Euro. Bei dem Wettbewerb waren Kriterien gefordert wie Förderung des Gesundheitssports 50 plus, Kinder- und Jugendbetreuung, Netzwerk mit Schulen und Kindergärten, Eingliederung von Behinderten und Menschen mit Migrationshintergrund sowie Mitgliedergewinnung aus dem Kreis aktiver Bahnmitarbeiter. Insgesamt 57 Vereine beteiligten sich bundesweit an diesem Wettbewerb. Nach einem Auswahlverfahren wurden dabei 15 Vereine mit Geldpreisen bedacht. Auf der Bezirksversammlung des Verbandes Deutscher Eisenbahner-Sportvereine im Bezirk Nordrhein am 19. – 20. Mai 2011 in Eitorf lobten der Bezirksvorsitzende Falko Heppner und der Sportmanager der Region Nordwest Rüdiger Bongers das große Sportangebot und das Engagement des ESV Horrem.

 

Geehrte der Jahreshauptversammlung vom 08.04.2011 und Pressebericht von Klaus Schwarte

Pressebericht der Jahreshauptversammlung 2011

Foto der Geehrten

Auf dem Foto von links nach rechts: Heinz-Peter Lehnen, Heidi Hövel, Tabea Kirfel und Peter Lütgenthey.

   
„Wir schwimmen für die Kerpener Tafel“

ESV-Schwimmabteilung startet erneut eine Aktion „Wir schwimmen für die Kerpener Tafel“ im Hallenbad Kerpen.

Bericht der Kölnische Rundschau vom 01.12.2010 als PDF

 

Beitragsfreie Mitgliedschaft beim ESV Horrem für finanz- und sozialschwache Familien


Der Sportverein ESV Horrem hat, wie die meisten Sportvereine in den Kommunen, immer mehr unter dem allgemeinen Kostendruck bedingt durch erhöhte oder neu überdachte Nutzungsgebühren der Stadt für Sportanlagen und weiterer erhöhter Ausgaben für den Sportbetrieb zu leiden.

Ab 2011 sollen Gebühren an die Stadt Kerpen abgeführt werden, was in vielen Fällen zu einer Erhöhung des Mitgliedsbeitrages oder der Einschränkung von Leistungen führen wird.

Dieser allgemeine Trend bei den Kommunen zur Sanierung der städtischen Haushalte verschärft die festgestellte Benachteiligung der Kinder und Jugendlichen aus finanz- und sozialschwachen Familien, da diese oft den Beitrag nicht leisten können. Dies führt dann verstärkt zu den sogenannten Fernseh- und Computerspielkindern, die ohne ausreichende Bewegung ihre Freizeit verbringen (müssen).

Das Ergebnis sind vermehrt Kinder und Jugendliche, die unter Bewegungsmangel mit zum Teil dramatischen Gesundheitsfolgen wie Fettleibigkeit, Diabetes sowie Ausgrenzung beim Schulsport leiden.

Wissenschaftliche Untersuchungen u.a. der Sporthochschule Köln haben ergeben, dass aufgrund fehlender sportlicher Aktivitäten dieser Kinder und Jugendlicher erhebliche Folgekosten für die Wiederherstellung der Gesundheit benötigt werden.

Der ESV Horrem hat deshalb beschlossen, ab sofort Kindern und Jugendlichen aus finanz- und sozialschwachen Familien auf Antrag eine beitragsfreie Mitgliedschaft anzubieten, um die Möglichkeit einer dauerhaften sportlichen Betätigung in der Gemeinschaft eines Sportvereines zu gewährleisten.

Informationen gibt es unter der Telefonnummer 02273-1250.    

Geehrte und Jahreshauptversammlung vom 23.04.2010

Protokoll der Jahreshauptversammlung

Foto der Geehrten

 

Wir schwimmen für die Kerpener Tafel !

Unter diesem Slogan waren die Mitglieder des ESV Horrem im Hallenbad Kerpen am Start. Für einen Spendenbeitrag wurde eine sportliche Leistung angeboten, um mit Nahrungsmittel und Hygieneartikel, bedürftige Menschen über die Kerpener Tafel zu unterstützen. 25 Jugendliche und Erwachsene hatten diese Aktion zu einem Erfolg werden lassen.

Die Bilder zeigen einige jugendliche Akteure bei der Übergabe der Sachspenden.

 

Danke an Balance Sportparc

 

Der Inhaber des Balance Sportparc Fitnesscenter , Manfred Schmitz-Kania, aus Sindorf ermöglicht unserer Wettkampfgruppe im Schwimmen das Training in seinem Hause. Hierfür noch einmal recht herzlichen Dank.

Hier einige kleine Animation unsere Wettkampfgruppe im Balance Sportparc.

 

Gutscheine

 

 

Der Bewegungsgutschein Der Schnuppergutschein

Was kann man jemandem schenken, der sportinteressiert ist?

Vielleicht Gesundheit und Bewegung!

Der Bewegungsgutschein ist ein Gutschein für eine befristete Mitgliedschaft von einem Jahr und damit verbunden, die Nutzung aller beim ESV-Horrem angebotenen Sportarten.

 

ESV-Mitglieder überreichen sportinteressierte, nicht vereinsgebundene Bekannte einen Schnuppergutschein für eine Sportart ihrer Wahl.

Der Schnuppergutschein umfasst 3 Übungsstunden für die gewählte Sportart.

 

 

Weitere Info's über beide Gutscheine bei:

 

Wilhelm Schnorrenberg

02273 - 1250

e-mail: info((at))esvhorrem.de

 

Otto Hövel

02237 - 2519

sportabzeichen((at))esvhorrem.eu

 

 

ESV ANGEBOT

Top- Sport Dauerangebote (keine Kurse!)   

Jugendfußball Seniorenfußball Alte-Herren Fußball Sportkegeln für Herren

Schwimmausbildung für Kinder

ab 4 Jahre

Sportkegeln für Damen Volleyball Hobby-Mixed

Aquafitness

für Erwachsene

Schwimmen für fortgeschrittene Jugendliche Familienschwimmen Nordic Walking Wettkampfschwimmen im "ESV- Schwimmteam"
Tischtennis für Jugendliche Sportfischen für Jung & Alt Gymnastik für Berufstätige Gymnastik für Damen und Herren
Deutsches Sportabzeichen Infos

Sporttreff: Sportplatz Europachule Philipp-
Schneider-Straße

mittwochs 17:00 - 19:00 Uhr (auf Anfrage)
 
Kulturwanderwochen Tischtennis für Damen Tischtennis für Herren
Gymnastik und Spiele für Kinder von 4 - 6 Jahren Gymnastik und Spiele für Kinder ab 7 Jahren Jede Woche ein anderes Wanderziel mit der ESV Wandergruppe

Wanderwochen

 

Seniorensport
u.a. sportliche Betreuung
von Demenzkranken

 

Beitragsübersicht

Zur Nutzung aller Sportarten gilt „ein“ einheitlicher Grundbeitrag

Kinder bis 13 Jahre                 18,00€ pro Jahr

Jugendliche bis 17 Jahre        24,00€ pro Jahr

Erwachsene                            30,00€ pro Jahr

Familienbeitrag                      50,00€ pro Jahr

 

Über den Grundbeitrag hinaus werden wegen höherer Kosten der unterschiedlichen Sportarten Zuschläge erhoben, die bei den Abteilungen oder den genannten Ansprechpartnern erfragt werden können.

 

Internetauftritt der ESV-Jugend

www.esvhorrem.eu

u. a.: aktuelle Ausgabe des ESV-Jugendsportkurier als Download, aktuelle Jugendarbeit, Sportabzeichen u.v.m.

 

Home    Kontakt    Impressum